02241 84 97 960 | 0170 49 40 411 info@goldener-hund.de

Mit den Junghunden werden bereits im Welpenalter erlernte Inhalte gefestigt und ausgebaut, was in der Phase der Pubertät besonders wichtig ist. Denn auch ein wohlerzogener Welpe hinterfragt Spielregeln, wenn er zum Teenager heranreift. Themen u.a. Ausbau des Grundgehorsams (Rückruf und Abbruch unter Ablenkung, Fuß, Steh), Umwelterfahrungen (Stadt, Wildgehege o.ä.), Körpersprache von Mensch und Hund, sinnvolle Beschäftigungen (Vorstellen von Apportieren, Gerätetraining, Longieren o.ä.), Leinenführigkeit.

Teilnahme ab 16. Woche bis ca. 1 Jahr möglich, je nach Ausbildungsstand und individueller Reife des Hundes, feste Gruppe mit max. 6 Teilnehmenden. Derzeit ist unklar, ob weiterhin Junghundekurse angeboten werden.